Italienische Regierung investiert 15 Millionen Euro, um das ‚Made in Italy‘-Label mit einer Blockkette zu schützen

Gefälschte Produkte „Made in Italy“ werden auf Märkten in der ganzen Welt verkauft. Die italienische Regierung bekämpft nun diese Fälschungen, indem sie 15 Mio. EUR (16,2 Mio. USD) in die Entwicklung einer auf Bitcoin Superstar, The News Spy, Bitcoin Circuit, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Evolution, Bitcoin Era, Bitcoin Code, Bitcoin Profit, Bitcoin Revolution, Immediate Edge, Bitcoin Trader. basierenden Lösung investiert.

Nach einem neuen Bericht der dGen verursachten Fälschungen des „Made in Italy“-Labels allein im Jahr 2016 einen Verlust von 12,4 Milliarden EUR (13,4 Milliarden USD). Solche Verluste wirken sich direkt sowohl auf das Einkommen als auch auf das zukünftige Überleben vieler italienischer Handwerker aus.

Ein italienisches Unternehmen behauptet, dass seine nicht ausgabefähigen Wertmarken mit Falschmeldungen umgehen können

Das Prestige des „Made in Italy“
Italiens Modeindustrie und die Verbindung des Landes mit dem Kunsthandwerk nährt den prestigeträchtigen Ruf des „Made in Italy“-Labels. Tatsächlich wäre es, wenn es als Marke registriert würde, das drittwertvollste globale Eigentum (nach Coca-Cola und Visa).

Die hochkarätigen Verbände des Labels haben zu einem wachsenden Problem mit gefälschten Produkten geführt. Diese Fälschungen erleichtern den Diebstahl von geistigem Eigentum und schaden dem Ruf des Etiketts, der Marken und der Handwerker, die das Etikett repräsentiert. Außerdem kosten sie die Branche insgesamt Milliarden von Dollar.

Italienische Stadt schafft neue Währung zur Bekämpfung von COVID-19
Blockkette zur Rettung

Die italienische Regierung hat die Bedrohung durch Fälschungen erkannt und die Blockkettentechnologie als eine mögliche Lösung identifiziert. 15 Millionen zur Unterstützung der schnellen Einführung digitaler Technologien, einschließlich der Finanzierung eines gemeinsamen Projekts von IBM Italien und der Handwerkergemeinschaft.

Zu den Industriethemen, die für Verbesserungen in Betracht gezogen werden, gehören: die Authentifizierung von Waren und Rohstoffen in der gesamten Lieferkette, ein sicheres IPR-Buch, nachweisbare Nachhaltigkeit und ethische Praktiken sowie engere Beziehungen zwischen Marken und ihren Kunden.

Italienisches Rotes Kreuz baut Krankenstation zur Bekämpfung des Coronavirus mit bei Bitcoins eingegangener Spende
Es ist zu hoffen, dass solche Maßnahmen die Zunahme gefälschter Produkte eindämmen und die Zukunft der italienischen Handwerker sichern werden.

Die Mode ist nicht der einzige Bereich, in dem die Italiener in letzter Zeit die Authentizität schätzen. Cointelegraph berichtete kürzlich, dass die italienische Firma LKS ein auf Blockketten basierendes System geschaffen hat, das die Verbreitung von Falschmeldungen verhindern soll.

Die Bitcoin Code Cash Community unterstützt eine bessere Privatsphäre, indem sie über 100 BCH an Cashfusion Fundraiser spendet

Die Bitcoin Cash-Community zeigt ihre Unterstützung für mehr Privatsphäre, indem sie ihr Geld dort einsetzt, wo es ist, und an Cashfusion spendet. Die kürzlich gestartete Spendenaktion hat bereits mehr als 100 BCH gesammelt und über 70% ihres Ziels erreicht. Sobald die Gesamtsumme 50.000 US-Dollar erreicht, verdoppelt Bitcoin.com sie auf 100.000 US-Dollar.

Über 100 BCH an Spenden, um Cashfusion dabei zu unterstützen, den Bitcoin Code Benutzern mehr Datenschutz zu bieten

Cashfusion ist eine Erweiterung des Cashshuffle-Münzmischprotokolls für Bitcoin Code Bargeld und verbessert es, indem es den Menschen ermöglicht, Bitcoin Code Münzen zu verschmelzen, ohne dass gleiche Zahlungsbeträge erforderlich sind. Die Technologie zur Verbesserung der Privatsphäre steht kurz vor dem Bitcoin Code Start, muss jedoch zuvor einem intensiven Sicherheitsaudit unterzogen werden, um sicherzustellen, dass sie bereit ist.

Dieses komplizierte Verfahren wird 50.000 US-Dollar kosten, und die Bitcoin-Cash-Community hat sich verstärkt, um es zu finanzieren. Benutzer haben bereits mehr als 350 Spenden an den Cashfusion Security Audit Fund geleistet und über 100 BCH gesammelt . Zu aktuellen Preisen beträgt die Gesamtsumme mehr als 70% des benötigten Kapitals, und die Spendenaktion ist auf dem besten Weg, ihr Ziel bald zu erreichen. Darüber hinaus hat Bitcoin.com angekündigt, die Spenden in Höhe von 50.000 US-Dollar zusammenzutragen, um das Team hinter Cashfusion bei der Weiterentwicklung zu unterstützen.

Geldbörse Fundraiser Wallet Adresse auf Bitcoin.com Block Explorer

„Cashshuffle ist ein mächtiges Werkzeug, um den Ursprung einer Münze zu verschleiern. Nach dem Mischen einer Brieftasche möchte ein Benutzer jedoch zwangsläufig mehrere Münzen konsolidieren, und dafür wird ein anderes Tool benötigt “, erklärten die Entwickler Jonald Fyookball und Mark B. Lundeberg. „Cashfusion bietet ein hohes Maß an Privatsphäre über ein flexibles System, das eine beliebige Anzahl von Ein- und Ausgängen von nicht standardmäßigen Beträgen ermöglicht. Es bietet eine anonyme, vertrauenslose Koordination mit normalerweise null Wissen über Verknüpfungen, die anderen Spielern oder dem Server offenbart werden. “

Dies ist Ihre Chance, Stellung zu beziehen und zu zeigen, dass Datenschutz wichtig ist. Hier spenden.

Bitcoin

Warum Datenschutz wichtig ist

Das Recht auf Privatsphäre wird von vielen verschiedenen Rechtstraditionen und Denkschulen auf der ganzen Welt allgemein anerkannt. Die Fähigkeit, Ihr persönliches Geschäft für sich zu behalten, ist auch für das Funktionieren einer freien Gesellschaft und einer offenen Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Leider wird dieses grundlegende menschliche Konzept und dieser menschliche Wert heute wie nie zuvor angegriffen.

Neue Technologien wie Big Data und künstliche Intelligenz ermöglichen es Unternehmen und Regierungen, uns auf verschiedene Weise zu verfolgen und unsere Privatsphäre zu untergraben. Unsere Gedanken, unsere Wünsche, unsere Freundschaften, unsere Kommunikation, unsere physischen Standorte und alles andere, was Tech-Unternehmen in die Hände bekommen können, werden ohne unsere Einwilligung an unbekannte Parteien verkauft.

In der Kryptosphäre wird dies von Blockchain-Analyseunternehmen durchgeführt, die versuchen, jede Brieftasche mit der Person dahinter zu verknüpfen. Dies wird normalerweise im Namen der Sicherheit unter dem Deckmantel von AML / KYC durchgeführt, kann jedoch das gesamte Ökosystem digitaler Assets erheblich beeinträchtigen, indem viele Personen, die sich Sorgen um ihre Privatsphäre machen, ausgeschaltet werden.

Selbst wenn Sie noch nie etwas Außergewöhnliches getan haben, möchten Sie ein System verwenden, das alle Ihre Transaktionen verfolgt und ein Protokoll für Regierungen und Unternehmen für immer sichtbar hält? Dies ist ein echtes Risiko in einer sich ständig verändernden Welt. Außerdem muss Geld fungibel sein, damit die Menschen es verwenden können. Gleiches gilt für Krypto.