Bitcoin Rush klärt auf: Wie verbessert man die Sicherheit?

Wie verbessert man die Sicherheit von Crypto Wallets? Experten diskutieren über verlorene Schiffsbitcoins

Peter Schiff berichtete gestern, dass er alle seine Bitcoins, die er in seiner Brieftasche aufbewahrt hatte, verloren hat.

Bitcoin Rush diskutiert über Sicherheit

Die Bitcoins wurden ihm als ein Überredungsversuch gegeben, der damit begann, dass Erik Voorhees, Anthony Pompliano und andere Bitcoins an Schiff über Bitcoin Rush schickten. Nun, Schiff berichtet, dass „sie weg ist“.
bitcoin-geldbörsen peter schiff

Fehlermeldung für Peter Schiffs‘ Bitcoins (Tweet)

In der Vergangenheit gab es verschiedene Berichte über Leute, die ihre privaten Schlüssel oder ihr Zwölf-Phrasen-Wiederherstellungspasswort verloren haben. Tauschgeldbörsen sind in dieser Hinsicht sicher, da der Kundensupport bei der Wiederherstellung der Brieftaschen hilft. Trotzdem ist das ein effektiver Umgang mit den Vermögenswerten, die man ihnen anvertraut hat.

Nicht Ihr Schlüssel, nicht Ihre Bitcoin“.

Krypto-Experten wie Willy Woo und der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, wollen das Thema realistischer angehen.

Vitaliks Vorschlag zur sozialen Erholung

Die Krypto-Community muss sich bewusst sein, dass die privaten Schlüssel mit Sorgfalt aufbewahrt werden müssen. Es gibt oft unvorhergesehene Umstände, die eine Art von Backup erfordern. Vitalik hat getwittert,

Enttäuscht über die Leute, die darauf mit „Krypto ist, was es ist, es ist Ihr Job, super vorsichtig zu sein und an drei Stellen Backup-Seeds aufzuschreiben“ antworten. Wir können und sollten eine bessere Brieftaschentechnologie entwickeln, um die Sicherheit zu erleichtern.

Er führte das Protokoll zur Verbesserung der sozialen Sicherheit ein, das eine Wiederherstellung durch ein Geheimnis, wie ein Wiederherstellungspasswort, hervorrufen kann. Der Benutzer kann Ethereum-Adressen autorisieren, die einen Anruf autorisieren können, der durch ein Geheimnis geschützt ist, das nur der Benutzer kennt.

Dieser Prozess kann einfach durch eine zentralisierte Mobil- und Webanwendung mit/ohne Aufbewahrung implementiert werden. Die Kontrolle über das Vermögen wird jedoch an Dritte weitergegeben. Vitalik schlägt ein Verbesserungsprotokoll vor, das die Blockchain selbst verwendet.

Wenn nur Schiff den Namen der Brieftasche bereitstellen würde

Es könnte ein Upgrade der mobilen Anwendung oder sogar eine wirklich schlechte Wahl der Brieftasche von Schiff gewesen sein. Der führende On-Chain-Analyst, Woo tweeted,

…Brieftaschen machen Fehler und werden beim Aufrüsten beschädigt. Ich erinnere mich daran, dass ich meine alte BreadWallet aus den Samen meiner alten Brieftasche wiederherstellen musste, als sie auf BRD upgegradet wurden. (Ich hatte es ein Jahr lang nicht benutzt) Wir sind immer noch in den verdammten „Crypto’s Bleeding Edge“ Tech-Tagen der IMO.

Außerdem, obwohl es auf der einen Seite wie ein Zufall aussieht, hält die Tatsache, dass Schiff es unterlassen hat, den Namen der Brieftasche mitzuteilen, die Skepsis am Leben. In seinem letzten Tweet bekräftigt er seine Behauptungen, aber ohne ausreichende Details.