ADA/USD bricht über den Ärmelkanal durch

Cardano Preisanalyse: ADA/USD bricht über den Ärmelkanal durch; Preis jagt $0,050

ADA/USD überschreitet den aufsteigenden Kanal, erreicht $0,046 und nähert sich dem Hauptwiderstand bei $0,047. Der aktuelle Preistrend lässt auch auf eine Wachstumsdynamik in den kommenden Tagen schließen. Der Preis bei Bitcoin Trader hat nach nunmehr einer Woche $0,0467 erreicht. Zuvor wurde ADA lange Zeit zu einem Preis von 0,031 bis 0,037 $ gehandelt. Die Münze bewegt sich derzeit über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten.

eine Wachstumsdynamik bei Bitcoin Trader

Sollte die Münze weiterhin ein zunehmendes Handelsvolumen in Verbindung mit einer zinsbullischen Umgruppierung erfahren, wird das Paar ADA/USD weiterhin deutlich nach oben korrigieren. Andernfalls könnte der Abwärtsdruck mit weiteren Verlusten wahrscheinlich stark werden. Die nächste Widerstandsmarke liegt jedoch bei $0,052, $0,054 und $0,056.

In umgekehrter Richtung könnte ADA/USD auf die Unterstützungsebenen von $0,037, $0,035 und $0,033 zurückfallen, falls die Bären wieder in den Markt einsteigen. Der stochastische RSI befindet sich im überkauften“ Bereich, was in nächster Zeit rückläufige Signale ausgeben könnte.

ADA/BTC-Markt

Gegenüber der BTC bewegt sich der Markt über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt und innerhalb des aufsteigenden Keilkanals, aus dem der Preis bereits ausgebrochen ist. Nach Berühren der 606 SAT fällt die Münze auf 593 SAT, wo sie derzeit gehandelt wird. Jede zinsbullische Bewegung könnte wahrscheinlich die nächste Widerstandsmarke bei 650 SAT und darüber berühren.

In der Zwischenzeit, wenn der ADA-Kurs die rote Linie des gleitenden 9-Tage-Durchschnitts kreuzt, wird erwartet, dass die Münze die Unterstützung bei 520 SAT- und 500 SAT-Kursniveaus erreicht. Der stochastische RSI des technischen Indikators bestätigt, dass der Markt der zinsbullischen Bewegung folgt, da die Signallinien extrem innerhalb der überkauften Zone liegen.