WisdomTree-Dateien für ETF mit einer 5% Bitcoin-Futures-Aktie

Ein in New York ansässiger Vermögensverwalter hat einen ETF beantragt, der bis zu 5% seines Kapitals in Bitcoin-Futures-Kontrakte investieren wird, obwohl er sich auf Energie, Landwirtschaft und Metalle konzentriert.

WisdomTree Investments, ein in New York ansässiger Anbieter börsengehandelter Fonds (Exchange Traded Funds, ETFs), hat einen ETF beantragt, der bis zu 5% seines Portfolios in bar abgerechnete Bitcoin (BTC)-Terminkontrakte investieren würde, die von der Chicago Mercantile Exchange (CME) angeboten werden.

Der Antrag, der am 16. Juni eingereicht wurde, besagt, dass der vorgeschlagene Fonds in die Terminmärkte von vier Rohstoffsektoren investieren wird, die Landwirtschaft, Industriemetalle, Edelmetalle und Energie umfassen.

Es werden keine direkten Investitionen in die zugrunde liegenden physischen Vermögenswerte getätigt.

In Bitcoin oder Immobilien investieren?

Krypto-ETFs haben wenig Glück bei den Regulierungsbehörden

Obwohl die Aufsichtsbehörden bisher Anträge für Bitcoin ETFs abgelehnt haben, hofft WisdomTree, dass sein „WisdomTree Enhanced Commodity Strategy Fund“ aufgrund seiner geringen Zuteilung für ein Produkt, das von der SEC reguliert wird, grünes Licht erhalten wird.

Die Bevorzugung von Futures-Kontrakten gegenüber physischen Vermögenswerten durch den Fonds könnte sich jedoch nach dem spektakulären Absturz auf den US-amerikanischen Ölmärkten, bei dem die Preise im April ins Negative fielen, für die Regulierungsbehörde als ungünstig erweisen.

Obwohl Analysten Zweifel an der Wahrscheinlichkeit äußerten, dass der Fonds von WisdomTree genehmigt wird, verdeutlicht die Einbeziehung von Bitcoin-Futures neben Kontrakten für Öl, Vieh, Kaffee und Aluminium das wachsende Interesse vieler Fondsmanager, die sich auf Mainstream-Assetklassen konzentrieren, an Kryptographie.

Mainstream-Vermögensverwalter mit Krypto-Wärme

Im Mai eröffnete Kingdom Trust, ein regulierter Verwahrer, der Vermögenswerte in Höhe von mehr als 13 Milliarden Dollar verwaltet, ein Ruhestandskonto, das Bitcoin und traditionelle Vermögenswerte unterstützt.

In einem Gespräch mit Cointelegraph sagte der CEO von Kingdom Trust, Ryan Radloff, voraus, dass in den kommenden Jahren ein zunehmender Anteil des 28 Billionen US-Dollar umfassenden US-Rentenmarktes für Krypto-Vermögenswerte geöffnet wird:

„Unseren Schätzungen zufolge gibt es 7,1 Millionen Amerikaner, die Bitcoin besitzen, ein Rentenkonto haben, aber derzeit nicht die Möglichkeit haben, Bitcoin zusammen mit ihren anderen Vermögenswerten auf ihrem Rentenkonto zu halten“, sagte er.

Ripple Executive zegt Bitcoin, Ethereum en XRP Hit Met Verrassende Niveaus van Vijandigheid voor Innovatie

Ripple CTO David Schwartz zegt dat verrassende niveaus van vijandigheid in de crypto-gemeenschap de groei van de industrie als geheel belemmeren.

Tijdens de virtuele Blockdown 2020 conferentie, zei Schwartz crypto eigenaren hebben de neiging om tribale te krijgen als gevolg van hun wens om een rendement op de investering te verdienen, met opmerkelijke niveaus van vijandigheid naar rivaliserende technologieën.

„Ik denk dat het enige wat me verbaast is dat er een soort van vijandigheid is ten opzichte van innovatie in een groot deel van de ruimte. Veel daarvan komt van mensen die zwaar hebben geïnvesteerd in een project. Ik kan niet over de cryptokapitaalruimte praten zonder de realiteit onder ogen te zien dat als je denkt dat Bitcoin de wereld gaat overnemen, je waarschijnlijk een beetje Bitcoin bezit.

Als je denkt dat Ethereum het gaat overnemen, bezit je waarschijnlijk wat Ether. Als u denkt dat het XRP-grootboek het beste ter wereld is en dat iedereen het voor alles gaat gebruiken, dan heeft u waarschijnlijk wat XRP in bezit.

Schwartz legt uit wat de gevolgen zijn van het kiezen van de gepercipieerde gebreken van een digitaal product.

„Als iemand je zegt: ‚Hé, Bitcoin Method heeft dit probleem of Ethereum heeft dit probleem, of het XRP-grootboek heeft deze zwakte‘, als ze gelijk hebben, dan zul je jezelf zien als iemand die geld verliest.

Wat er gebeurt is dat mensen er heel, heel diep in graven en dat er niemand wordt geïnvesteerd in het project dat nog niet bestaat, en dus is er dit soort vijandigheid ten opzichte van innovatie“.

Schwartz noemt Bitcoin als voorbeeld, en legt uit waarom investeerders van de koningsmunt misschien geen verbeteringen in andere cryptocurrency’s verwelkomen.

Het Lightning netwerk is iets dat de bruikbaarheid van Bitcoin verbetert en dus, als je een Bitcoin maximalist bent, hou je van het Lightning netwerk. Het is een goede innovatie, terwijl als Ethereum de schaalbaarheid ervan verbetert, en dat zou u kunnen zien als een bedreiging voor Bitcoin. Je zou dat als een soort van slechte innovatie ervaren.

De Ripple executive zegt ook dat hij hetzelfde frustrerende fenomeen en een gebrek aan eenheid in het oude financiële systeem heeft ervaren.

Alle bestaande banken en financiële instellingen willen dat je voortbouwt op hun bestaande technologie, want dat is wat hen verrijkt. Hetzelfde is gebeurd in de cryptocurrency gemeenschap. De mensen zeggen nu ’nee, bouw maar verder op Bitcoin omdat ik er in geïnvesteerd ben‘. Bouw bovenop Ethereum omdat ik erin geïnvesteerd ben Bouw geen nieuwe technologieën die beter zijn of die de zittende bevolking bedreigen’…

Bitcoin was als een radicale beweging en nu is het de instelling die de mensen niet willen dat je nu bedreigt.

Analysten erwarten, dass Bitcoin aufgrund dieses Musters „mindestens 18 Wochen“ Blut sieht

Bitcoin hat in der Zeit nach seiner jüngsten Kerze „Darth Maul“, die Ende gestern gegründet wurde, rund 9.700 US-Dollar weiter konsolidiert.

Diese Kerze – treffend benannt nach dem roten doppelseitigen Säbel eines beliebten Science-Fiction-Charakters – wurde gebildet, nachdem Bitcoin auf Höchststände von fast 9.900 USD gestiegen war, bevor es auf 9.400 USD fiel.

Nachdem die Krypto diese Tiefststände erreicht hatte, erholte sie sich schnell auf 9.700 USD – das Niveau, auf dem sie seit über einer Woche gehandelt wird

Analysten werden jedoch angesichts des kurzfristigen Trends der Kryptowährung immer vorsichtiger, da kürzlich erklärt wurde, dass Bitcoin Code mindestens 18 Wochen rückläufiger Preisbewegungen erwartet, bevor BTC einen starken Aufwärtstrend auslösen kann.

Diese Prognose beruht auf einem historisch genauen Muster, das viele der früheren Preistrends der Benchmark-Krypto vorhergesagt hat.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 9.720 USD.

Die scharfe Bewegung, die gestern Abend zu beobachten war, war wahrscheinlich ein Liquiditätsengpass einiger großer Marktteilnehmer, die überfinanzierte Händler liquidierten.

Der Trend der Kryptowährung ist in der vergangenen Woche zunehmend unklarer geworden, und Käufer und Verkäufer haben in der Zeit nach der flüchtigen Rallye der letzten Woche auf 10.400 USD weitgehend eine Sackgasse erreicht.

Wie es sich kurzfristig entwickelt, wird wahrscheinlich weitgehend auf seiner Reaktion auf eine Trendlinie beruhen, über der es derzeit handelt – wie zuvor von Bitcoinist berichtet.

Ein Analyst wies auf diese Linie hin, die seit März besteht, und stellte fest, dass ein sauberer Bruch darunter die Tore für Bitcoin öffnen würde, um in die 7.000-Dollar-Region zu fallen.

„Der Entscheidungstag wurde verschoben – langsam aber sicher erreicht er den Höhepunkt eines größeren Trends …“

Durchbruch des Dreiecksmusters bei Bitcoin Profit

Dieses Muster signalisiert BTC für Monate Rot

Ein anderer beliebter Kryptowährungsanalyst mit einer Erfolgsbilanz von Genauigkeit hat kürzlich einen düsteren Weg für Bitcoin eingeschlagen.

Er erklärte, dass ein Momentum-Indikator auf dem Gaußschen Kanal von BTC kurz vor dem Absenken steht, was signalisiert, dass er mehrere Monate lang schwach sein könnte.

„Die Dynamik auf dem Gaußschen Kanal steht kurz bevor. Erwarten Sie mindestens 18 Wochen Rot “, sagte er und zeigte auf die Tabelle unten.

Er erklärte auch, dass die Gaußschen Trends von Bitcoin etwa ein Jahr nach ihrem Höhepunkt tendenziell rot werden – was diese potenzielle Trendverschiebung weiter unterstützt.

XRP/USD flirtet mit 50% Fibonacci nach einem Verlust

Ripple-Preis-Analyse: XRP/USD flirtet mit 50% Fibonacci nach einem Verlust von 21% in 5 Tagen

Ripple-Bullen, die in der letzten Woche unter dem Verkaufsdruck litten, aber die Unterstützung von 0,20 Dollar verteidigen wollten.
XRP/USD nähert sich dem Durchbruch des Dreiecksmusters bei Bitcoin Profit und wird sich wahrscheinlich auf $0,2150 bzw. $0,2500 erholen. Der Ripple-Preis hat sich in den letzten drei Wochen sehr ereignislos entwickelt.

 Durchbruch des Dreiecksmusters bei Bitcoin Profit

Vor dem Zusammenbruch in der ersten Juniwoche wurde XRP bei $0,2259 gehandelt. Im April erreichte die viertgrößte Krypto-Währung ein Hoch von 0,2364 $. In nur fünf Tagen hat Ripple inmitten der Auf- und Abwärtsbewegung von Bitcoin und Ethereum mindestens 21% verloren. Der XRP steckt in einem Seitwärtstrend über 0,20 $ fest. Auf der positiven Seite steht das Krypto dem ersten Widerstand bei 0,2050 $ gegenüber. Auf der Abwärtsseite wird XRP bei $0,20 unterstützt (Unterstützung, die seit dem 5. Juni besteht).

Technische Analyse der Restwelligkeit

Der Ripple-Preis tanzt bei $0,2015 und kämpft gegen den Widerstand auf dem 50%-Fibonacci-Niveau, das zwischen dem letzten Swing-Hoch von $0,2146 und einem Swing-Tief von $0,1897 liegt. Der Kryptoasset kämpft auch gegen eine weitere Hürde beim fallenden Dreieckswiderstand. Ein Ausbruch über diese Zone könnte XRP in Richtung der Anfang Juni gehandelten Höchststände katapultieren.

Vorerst scheint der Seitwärtshandel Vorrang zu haben. Diese Konsolidierung wird durch die Seitwärtsbewegung des Relative-Stärke-Index unterstützt. Solange sich der Kurs über $0,20 hält, gibt es immer noch Potenzial bei Bitcoin Code für Gewinne über $0,21 und $0,22. Außerdem ist dieselbe Konsolidierung in einer Vielzahl der wichtigsten Krypto-Währungen zu beobachten. Sollten die Verluste fortschreiten und 0,20 $ durchbrechen, würden die Bullen bei 38,2% Fibo, 0,1950 $ und die Hauptunterstützung bei 0,19 $ Zuflucht suchen.
Welligkeit der Intraday-Niveaus

  • Kassakurs: $0,2015
  • Relative Veränderung: 0.0001
  • Prozentuale Änderung: 0.05%
  • Tendenz: Bärisch
  • Volatilität: Hoch